Nutzungsbedingungen

 

§ 1 Geltungsbereich

1.  Die folgenden Software Nutzungsbedingungen der beegy GmbH („Nutzungsbedingungen“) gelten für alle Verträge zwischen dem Kunden (entweder natürliche Person oder Unternehmen, nachfolgend auch „Lizenznehmer“ genannt) und beegy GmbH (nachfolgend „beegy“ oder auch „Lizenzgeber“ genannt), die als Haupt- oder Nebenleistung eine Überlassung der über einen Internetzugang erreichbaren beegy Software „HERMINE“ (z.B. über die Plattformen Webportal oder Apps) zum Gegenstand haben („Vertrag“), zu der insbesondere auch sämtliche zugehörigen Softwarekomponenten, Daten, Datenträger, Druckerzeugnisse sowie die „online“ und elektronisch verfügbaren Dokumentationen und Auswertungen gehören (nachfolgend insgesamt „das Softwareprodukt“). Sämtliche Angebote und Leistungen (inkl. Auskünfte und Beratungen) im Zusammenhang mit dem Softwareprodukt erfolgen ausschließlich auf Grundlage dieser Nutzungsbedingungen. Mit Abschluss des Vertrages bzw. der Überlassung des Softwareprodukts verpflichtet sich der Kunde uneingeschränkt zur Einhaltung der nachfolgenden Bestimmungen für die Nutzung des Softwareprodukts.

2.  Das Softwareprodukt ist rechtlich geschützt. Das Urheberrecht, Patentrechte, Markenrechte und alle sonstigen Leistungsschutzrechte an dem Softwareprodukt sowie an sonstigen Gegenständen, die beegy dem Lizenznehmer im Rahmen der Vertragsanbahnung und -durchführung überlässt oder zugänglich macht, stehen im Verhältnis der Vertragspartner ausschließlich beegy zu. Soweit Dritten Rechte zustehen, hat beegy entsprechende Verwertungsrechte. Zur Nutzung des Softwareproduktes wird dem Lizenznehmer hiermit eine einfache Lizenz entsprechend der unten aufgeführten Bedingungen erteilt.

§ 2 Lizenzerteilung

1.  Das Softwareprodukt wird wie folgt lizenziert: beegy gewährt dem Lizenznehmer für die Dauer des Vertrags das Recht zur Nutzung des Softwareprodukts ausschließlich für eigene Zwecke auf einem internetfähigen Endgerät (z.B. Computer, Tablet PC, Smart Phone). Eine Nutzung des Softwareprodukts für kommerzielle oder sonstige Zwecke, die in diesen Nutzungsbedingungen nicht ausdrücklich erlaubt werden, oder auf eine Weise, die fälschlicherweise eine Empfehlung durch oder Partnerschaft mit dem Lizenzgeber impliziert oder auf andere Weise andere in Bezug auf das Verhältnis zum Lizenzgeber in die Irre führt, ist nicht gestattet. Gleiches gilt für die Nutzung in Verbindung mit der Verbreitung von unangeforderten kommerziellen Nachrichten („Spam“).

2.  Das über eine Onlineverbindung oder auf andere Weise angebotene Softwareprodukt darf nur von autorisierten Nutzern des Lizenznehmers über einen vom Lizenzgeber bereitgestellten Account genutzt werden.

3.  Die Erstellung von Sicherheitskopien des Softwareproduktes ist nur zulässig, soweit dies im Rahmen eines Backups oder zu Archivierungszwecken notwendig ist. Informationen, einschließlich personenbezogene Informationen, die sich auf der Plattform befinden, dürfen nicht kopiert, gespeichert oder auf andere Weise darauf zugegriffen oder genutzt werden, wenn dies mit den Datenschutzhinweisen oder diesen Nutzungsbedingungen nicht vereinbar ist oder auf sonstige Weise Datenschutzrechte von Dritten verletzt.

4.  Die gewährte Lizenz ist nicht ausschließlich und nicht übertragbar. Die Lizenz umfasst nicht das Recht zur Weiterlizenzierung durch den Lizenznehmer.

§ 3 Grenzen des Nutzungsrechts

Eine anderweitige Nutzung, Vervielfältigung oder Veränderung des Softwareproduktes ist nur mit der ausdrücklichen und schriftlichen Zustimmung des Lizenzgebers zulässig. Der Lizenznehmer verpflichtet sich insbesondere zur Wahrung der nachfolgend aufgeführten Grenzen zulässigen Gebrauchs:

1. Erhaltung der Urheberkennzeichnung
Der Lizenznehmer ist nicht berechtigt, eine am Softwareprodukt oder an Kopien hiervon vorhandene Nennung oder Kennzeichnung des Urhebers zu entfernen oder zu verändern.

2. Einhaltung der Markenschutzrechte
Der Lizenznehmer ist nicht berechtigt, das Softwareprodukt bzw. einzelne Elemente auf der Plattform, Name, Logos oder Marken des Lizenzgebers oder sonstige geschützte Informationen oder das Layout und Design jedweder auf einer Seite der Plattform enthaltener Seite oder Form ohne ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung des Lizenzgebers zu nutzen, anzuzeigen, wiederzugeben oder in einem Frame anzuzeigen.
Die Marke des Lizenzgebers darf nicht in irgendeiner Weise beeinträchtigt werden, wie etwa durch die unbefugte Nutzung von Inhalten, Registrierung und/oder Nutzung der Bezeichnung des Lizenzgebers oder abgeleiteter Begriffe in Domainnamen, Handelsnamen, Marken oder sonstigen Quellenkennungen oder durch Registrierung und/oder Nutzung von Domainnamen, Handelsnamen, Marken oder anderen Quellenkennungen, welche die Domains des Lizenzgebers, -Marken, -Slogans, -Werbekampagnen oder kollektive Inhalte nachahmen oder ihnen zum Verwechseln ähnlich sind.

3. Zugangsdaten zu Apps/Webportalen
Der Lizenznehmer erhält die für die Nutzung des Softwareprodukts erforderlichen Zugangsdaten vom Lizenzgeber zur vertraulichen Behandlung mitgeteilt. Der Lizenznehmer ist verpflichtet, die Zugangsdaten gegenüber unbefugten Dritten geheim zu halten. Der Lizenznehmer wird den Lizenzgeber unverzüglich informieren, sobald er davon Kenntnis erlangt, dass unbefugten Dritten die Zugangsdaten bekannt sind. Unbefugte Dritte sind nicht solche Personen, die den Speicherplatz, der Gegenstand des Vertrages ist, mit Wissen und Willen des Lizenznehmers nutzen.

4. Weitergabe an Dritte
Der Lizenznehmer ist nicht berechtigt, Kopien des Softwareprodukts ohne schriftliche Zustimmung des Lizenzgebers weiterzugeben oder Dritten verfügbar zu machen oder sonst öffentlich zugänglich zu machen. Der Einsatz von Robots, Spider, Crawler, Scraper oder sonstige automatisierte Mittel oder Verfahren, um auf die Plattform zuzugreifen, von der Plattform Daten oder sonstige Inhalte zu ziehen oder auf andere Weise mit ihr zu interagieren sind verboten.

5. Verbot der Nachkonstruktion, Dekompilierung und Umwandlung
Es ist dem Lizenznehmer untersagt, die Software zu dekompilieren, d.h. ein ausführbares Programm von der Maschinensprache wieder in einen lesbaren Quellcode umzuwandeln, auf andere Weise nachzukonstruieren („Reverse Engineering“) oder durch Umwandlung der binär kodierten Maschinensprache in lesbare Form zu demontieren („disassembling“). Der Lizenznehmer ist nur dann berechtigt, das Softwareprodukt zu dekompilieren und zu vervielfältigen, soweit dies unumgänglich ist, um die Interoperabilität des Softwareprodukts mit anderen Programmen herzustellen. Diese Berechtigung besteht jedoch nur in den Schranken des § 69 e UrhG und unter der Voraussetzung, dass der Lizenzgeber dem Lizenznehmer die hierzu notwendigen Informationen auch auf schriftliche Anforderung hin nicht innerhalb angemessener Frist zugänglich gemacht hat. Alle Kenntnisse und Informationen, die der Lizenznehmer über das Softwareprodukt im Rahmen des Dekompilierens bekommt, gelten als geistiges Eigentum und als Geschäfts- und Betriebsgeheimnis des Lizenzgebers und sind geheim zu halten.

6. Verbot der Umgehung von Schutzmaßnahmen
Die von dem Lizenzgeber, von einem Dienstleister des Lizenzgebers oder von einem Dritten eingesetzten technischen Maßnahmen zum Schutz der Plattform sind vom Lizenznehmer zu respektieren. Jede Handlung, die darauf abzielt diese Schutzmaßnahmen zu meiden, zu umgehen, zu deaktivieren, zu stören, zu entschlüsseln oder anderweitig zu unterlaufen ist verboten.

7. Vermietung, Verleih, Verbreitung
Der Lizenznehmer ist nicht berechtigt, das Softwareprodukt an Dritte zu vermieten, zu verleihen, zu verbreiten, in körperlicher oder unkörperlicher Form öffentlich wiederzugeben oder sonst ohne oder gegen Entgelt einem Dritten zur Verfügung zu stellen oder nutzbar zu machen.

8. Kundenbetreuung
beegy behält sich vor, die alleinige Betreuung des Lizenznehmers im Hinblick auf das Softwareprodukt zu übernehmen. Ergänzend gelieferte Software und Softwarebestandteile, die als Teil dieser Kundenbetreuung vom Lizenzgeber geliefert oder zur Verfügung gestellt werden, sind Bestandteil des Softwareproduktes im Sinne dieser Nutzungsbedingungen und unterliegen dessen Bedingungen.

9. Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen
Der Lizenznehmer ist ungeachtet der hier getroffenen Regelungen verpflichtet, die gesetzlichen Bestimmungen für den Umgang mit dem urheberrechtlich geschützten Softwareprodukt sowie sonstige Gesetze oder Vorschriften, Verträge mit Dritten, Rechte Dritter oder unsere Nutzungsbedingungen, Richtlinien oder Standards einzuhalten.

§ 4 Vertragsbeendigung

1.  Die Geltung der Nutzungsbedingungen einschließlich der Lizenz an dem Softwareprodukt endet automatisch mit Beendigung des Vertrages oder mit dem Zeitpunkt, in dem beegy die Leistungen des Softwareproduktes einstellt.

2.  Unbeschadet aller weitergehenden vertraglichen und gesetzlichen Rechte ist beegy berechtigt, die Lizenz an dem Softwareprodukt mit sofortiger Wirkung zu kündigen, wenn der Lizenznehmer gegen wesentliche Bestimmungen der Nutzungsbedingungen, insbesondere die Grenzen des Nutzungsrechts, verstößt.

3.  Der Lizenzgeber deaktiviert oder löscht bei Vertragsbeendigung die dem Lizenznehmer zugehörigen Nutzeraccounts. Der Lizenznehmer hat bei Vertragsbeendigung sämtliche installierte Kopien des Softwareprodukts von seinen Endgeräten zu entfernen sowie dem Lizenzgeber gegebenenfalls erstellte Sicherungskopien nach dessen Wahl unverzüglich zurückzugeben oder diese zu zerstören.

§ 5 Ausschließliche Nutzungsrechte

Das Softwareprodukt, dessen Bestandteile und sämtliche Kopien hiervon sind urheberrechtlich geschützt. Sämtliche Urheberrechte, Patentrechte, Markenrechte und alle sonstigen Leistungsschutzrechte an dem Softwareprodukt sind beegy und etwaigen an der Entwicklung des Softwareprodukts beteiligten Unternehmen zugewiesen. Rechte werden dem Lizenznehmer durch diese Nutzungsbedingungen nur insoweit zur Nutzung überlassen, als dies in diesen Nutzungsbedingungen ausdrücklich geregelt ist. Im Übrigen behält sich beegy ausdrücklich die ausschließliche Ausübung von Nutzungsrechten vor.

§ 6 Gewährleistung

1.  Der Lizenzgeber gewährleistet, dass der Lizenznehmer das Softwareprodukt ohne Verstoß gegen Rechte Dritter nutzen kann. beegy weist darauf hin, dass es nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht möglich ist, Software so zu erstellen, dass sie in allen Anwendungen und Kombinationen, insbesondere auch in Verwendung mit verschiedenen Hardware- und Softwarekomponenten des Lizenznehmers, fehlerfrei arbeitet. Eine Funktionsbeeinträchtigung des Softwareprodukts, die aus Hardwaremängeln, Umgebungsbedingungen, Fehlbedienung o.ä. resultiert, ist kein Mangel.

2.  Aufgrund von technisch erforderlichen Wartungsarbeiten kann es zu geringen Ausfallzeiten kommen. beegy übernimmt daher keine Gewähr für die Störungsfreiheit des Softwareprodukts oder für dessen Verfügbarkeit.

3.  beegy übernimmt keine Gewährleistung hinsichtlich der Ergebnisse, die mit der beegy Software erzielt werden können oder für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit der enthaltenen Informationen. Für in das Softwareprodukt eingebrachte Daten oder Dokumente trägt der Lizenznehmer die alleinige rechtliche Verantwortung. Das Gleiche gilt in Bezug auf etwaige urheberrechtliche Schutzrechte Dritter an den eingebrachten Daten oder Dokumenten. Der Lizenznehmer hat die Pflicht zur regelmäßigen Datensicherung und zur Abwehr von Schadsoftware jeweils nach dem aktuellen Stand der Technik. Der Lizenznehmer hat alle Maßnahmen zu unterlassen, welche die Leistung oder das ordnungsgemäße Funktionieren des Softwareprodukts tatsächlich oder potenziell schädigen oder sich negativ darauf auswirken können.

4.  Unsachgemäße Handhabung oder Fehler in der Bedienung bzw. Benutzung der Software durch den Lizenznehmer führt zu einem Ausschluss der Gewährleistung.

§ 7 Haftung

1.  Der Lizenzgeber übernimmt keine Haftung für die Vollständigkeit oder Richtigkeit von Informationen, Daten, Auswertungen, Texten oder Grafiken, Links oder sonstigen in dem Softwareprodukt enthaltenen Inhalten.

2.  Der Lizenzgeber haftet nicht für etwaige Schäden, die durch Computerviren oder andere Schadprogramme verursacht werden, es sei denn, er hat diese Schäden vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht. Entsprechendes gilt für die Haftung des Lizenzgebers für Datenverlust. Der Lizenzgeber haftet für den Verlust von Daten nur bis zu dem Betrag, der bei ordnungsgemäßer und regelmäßiger Sicherung der Daten zu deren Wiederherstellung angefallen wäre.

3.  Im Übrigen ist die Haftung des Lizenzgebers grundsätzlich auf vorsätzliches und grob fahrlässiges Verschulden beschränkt; dies gilt nicht für Schäden aufgrund von Körper- und Gesundheitsverletzungen oder sonstigen Personenschäden oder der Verletzung vertragswesentlicher Pflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Erfüllung der Lizenznehmer regelmäßig vertraut und vertrauen darf. Ansprüche nach den zwingenden Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

§ 8 Datenschutz

1.  beegy wird im Hinblick auf personenbezogene Daten des Kunden die maßgeblichen gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG neu), wahren.

2.  Weitere Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie in den beigefügten Datenschutzhinweis gemäß Art. 13 DSGVO (Stand: 01.10.2018).

§ 9 Schlussbestimmungen

1.  Diese Nutzungsbedingungen unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG). Handelt es sich bei dem Lizenznehmer um einen Verbraucher, so bleiben die Vorschriften des Staates, in dem er seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, von denen nicht durch Vereinbarung abgewichen werden darf, unberührt, soweit diese für ihn günstiger sind.

2.  Sofern es sich bei dem Lizenznehmer um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt, wird Mannheim als Gerichtsstand vereinbart. Der Lizenzgeber ist berechtigt, wahlweise vor dem Gericht am Sitz des Lizenznehmers Klage zu erheben.

Stand: 01.10.2018

Datenschutz bei Apps der beegy GmbH

 

Datenschutzhinweise nach Art. 13 DSGVO

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten bzw. Dienstleistungen und möchten, dass Sie sich bei Nutzung unserer Apps auch hinsichtlich des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten sicher fühlen. Denn wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Die Beachtung der Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG-neu) ist für uns eine Selbstverständlichkeit.

Diese Datenschutzhinweise klären Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten auf diesen Internetseiten und Ihre damit in Zusammenhang stehenden Rechte auf. Die Datenschutzhinweise werden in regelmäßigen Abständen aktualisiert. Um sich hierüber zu informieren, empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzhinweise regelmäßig einzusehen.

1. Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle und des Datenschutzbeauftragten

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung
beegy GmbH
L13, 3-4
68161 Mannheim
E-Mail: info@beegy.com

Datenschutzbeauftragte
Rechtsanwältin Nicole Schmidt, LL.M.
SüdWest Datenschutz Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Ludwig-Erhard-Allee 10
76131 Karlsruhe
T +49 721 5099-8769
F +49 721 5099-8701
E-Mail: datenschutz@beegy.com

2. Allgemeine Hinweise zu Umfang und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten auf unserer Website

Personenbezogene Daten sind Informationen zu Ihren persönlichen und sachlichen Verhältnissen. Hierunter fallen z.B. Angaben wie Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Für die Nutzung unserer Apps ist es grundsätzlich nicht erforderlich, dass Sie aktiv personenbezogene Daten preisgeben.

Wir verarbeiten im Rahmen der Leistungserbringung, durch die kommunikationstechnische Anbindung des vor Ort installierten Gateways an die beegy Plattform in Abhängigkeit der vor Ort installierten Komponenten, folgende personenbezogene Daten (Messdaten):

  • Zählerstände und Fehlermeldungen der PV-Anlage,
  • Ein- / Ausspeiseleistung, Anzahl der Batterieladezyklen, geladene und entladene Energiemengen, Fehlermeldungen und Zustand des Heimbatteriespeichers,
  • Zählerstände der Einspeisung und Bezug am Netzanschlusspunkt,
  • Ladeleistung, Energiemengen und Fehlermeldungen der Ladestation.

Diese Daten werden zur Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Apps und zur Verbesserung unserer Dienstleistungen ausgewertet. Personenbezogene Nutzerprofile werden damit nicht erstellt.

Sofern Sie Dienstleistungen von uns in Anspruch nehmen, werden nur solche Daten erhoben (z.B. Name und Adresse), die wir zur Erbringung dieser Dienstleistungen benötigen. Soweit wir Sie um weitergehende Daten bitten, handelt es sich um freiwillige Informationen.

3. Daten von Kindern

Es liegt nicht in unserem Interesse, personenbezogene Daten von Kindern unter 16 Jahren zu erheben. Wir erfassen weder wissentlich noch absichtlich Daten über Kinder und sind uns bewusst darüber, dass eine Verarbeitung personenbezogener Daten von Kindern nur mit Einwilligung der Erziehungsberechtigten zulässig ist. Wenn Sie der Auffassung sind, dass wir Daten über Ihr Kind erfasst haben, können Sie als Erziehungsberechtigter uns dies unter datenschutz@beegy.com mitteilen. Die Daten werden dann gelöscht.

4. Zweck der Verarbeitung

Ihre Daten werden zu folgenden Zwecken von uns verarbeitet (insb. erhoben, verwendet und gespeichert):

  • gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO um Ihre Anfragen zu beantworten, Ihre Aufträge zu bearbeiten oder Ihnen Zugang zu bestimmten Informationen oder Angeboten zu verschaffen.
  • gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritten, auch im Rahmen von Werbung oder Marktforschung, zur Verbesserung der Dienstleistungen und Services, dem Angebot von maßgeschneiderten Produkten oder im Rahmen von Bonitätsauskünften sowie Straftaten aufzuklären oder zu verhindern (z.B. Stromdiebstahl).
  • gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO im Rahmen Ihrer Einwilligung, sofern Sie uns eine solche erteilt haben.
  • gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO aufgrund gesetzlicher Vorgaben, die uns als Unternehmen treffen, insb. handels- und steuerrechtliche Vorgaben oder auch Vorgaben des Energiewirtschafts- oder Messstellenbetriebsgesetzes.

5. Übermittlung personenbezogener Daten

Sofern es zur Bearbeitung Ihrer Anfragen und zur Erbringung unserer Services Ihnen gegenüber erforderlich ist, übermitteln wir die erhobenen personenbezogenen Daten an IT- und Telekommunikationsdienstleister und Servicedienstleister für telefonische Kundenbetreuung sowie an Unternehmen des MVV-Energie-Konzerns (MVV Energie AG, Luisenring 49, 68159 Mannheim). Eine weitere Übermittlung erfolgt nur dann, wenn Sie zuvor in diese ausdrücklich eingewilligt haben.

6. Dauer der Speicherung

Ihre Daten werden erstmals ab dem Zeitpunkt der Erhebung, soweit Sie oder ein Dritter uns diese mitteilen, bei uns verarbeitet. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

7. Ihre Rechte

Sie haben das Recht, jederzeit

  • Auskunft zu verlangen, ob und welche Sie betreffende personenbezogene Daten von uns verarbeitet werden, Art. 15 DSGVO,
  • Berichtigung, Löschung und die Einschränkung der Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zu verlangen, Art. 16 – 18 DSGVO,
  • Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit, Art. 20 DSGVO, auszuüben sowie
  • gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen, Art. 21 DSGVO.

Die vorgenannten Anfragen richten Sie bitte an beegy oder senden Sie eine E-Mail an info@beegy.com. Wir informieren Sie durch Übersendung von Kopien oder – sofern Sie die Anfrage elektronisch stellen – in einem elektronischen Format. Darüber hinaus haben Sie auch das Recht, Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzulegen.

8. Widerrufsrecht bei erteilter Einwilligung

Sofern Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten ausdrücklich erteilt haben, sind Sie berechtigt, diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Das gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die Sie uns vor der Geltung der DSGVO am 25. Mai 2018 erteilt haben. Der Widerruf der Einwilligung erfolgt für die Zukunft und berührt nicht die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf verarbeiteten Daten. Bei Bedarf schreiben Sie bitte an beegy oder senden Sie eine E-Mail an datenschutz@beegy.com.

9. Widerspruchsrecht

Sofern wir eine Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen vornehmen, haben Sie aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit das Recht, gegen diese Verarbeitung Widerspruch einzulegen. Das umfasst auch das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung zu Werbezwecken einzulegen.

10. Kontaktaufnahme

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder auf sonstige Weise (z. B. Übergabe einer Visitenkarte, telefonische Kontaktaufnahme) werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns zur Beantwortung Ihrer Fragen gespeichert. Durch Absenden Ihrer Anfrage zur Kontaktaufnahme, willigen Sie in die Verarbeitung Ihrer übermittelten Daten (u.a. E-Mail-Adresse und Name) zum Zwecke der Beantwortung Ihrer Anfrage und zur Kontaktaufnahme durch uns gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO ein.

Wir setzen Online-Formulare ein, mit deren Hilfe Sie mit uns in Kontakt treten oder Angebote von uns nutzen können. Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns über ein Online-Formular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns zur Beantwortung Ihrer Fragen gespeichert. Durch Absenden Ihrer Anfrage zur Kontaktaufnahme willigen Sie in die Verarbeitung Ihrer übermittelten Daten (u.a. E-Mail-Adresse und Name) zum Zwecke der Beantwortung Ihrer Anfrage und zur Kontaktaufnahme durch uns gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO ein.

Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich für den angegebenen Zweck verwendet und nur so lange gespeichert, wie es für die Erfüllung dieses Zwecks notwendig ist. Sollten gesetzliche Aufbewahrungsfristen einzuhalten sein, wird die Verarbeitung der Daten nach Zweckerfüllung eingeschränkt.

11. Zusätzliche Hinweise zur Nutzung nativer Apps

App-Stores

Beim Herunterladen der App werden die dazu erforderlichen Informationen an den Google Play Store, falls Sie unsere App auf einem Android-Gerät nutzen bzw. den Apple App Store, falls Sie unsere App auf einem iOS-Gerät nutzen, übertragen. Erforderlich sind insbesondere Nutzername, E-Mail-Adresse und Kundennummer Ihres Accounts, Zeitpunkt des Downloads, Zahlungsinformationen und die individuelle Gerätekennziffer sowie ggf. weitere Daten. Auf diese Datenerhebung und -verarbeitung haben wir keinen Einfluss und sind nicht dafür verantwortlich. Wir verarbeiten die Daten nur, soweit es für das Herunterladen der App auf Ihr Endgerät notwendig ist.

Sehen Sie hierzu auch die Datenschutzerklärungen von Google (https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/) bzw. Apple (https://www.apple.com/de/privacy/privacy-policy/) an.

Logdaten

Zugriffe und Datenübertragungen werden in sogenannten Logdaten aufgezeichnet. Diese Logdaten werden für Fehlerbehebung, Statistiken, Analysen, Qualitätsverbesserungen und das Identifizieren von Sicherheitsproblemen benötigt und zu diesem Zweck punktuell oder statistisch ausgewertet. Die beegy GmbH kann anonyme Statistiken veröffentlichen, wenn keinerlei Rückschlüsse auf persönliche Daten gezogen werden können.

Push-Benachrichtigungen

Push-Benachrichtigungen werden in unserem Auftrag durch den Google-Dienst Firebase (https://firebase.google.com) verarbeitet. Firebase ist ein Google-Unternehmen und Teil der Google Cloud Platform. Wir übermitteln die oben aufgelisteten Daten daher an Google Firebase in die USA (Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA). Bei dem Übertragungsvorgang wird Ihre IP-Adresse dem Dienst bekannt.

Zur Übertragung der Nachrichten zwischen der beegy Plattform und Ihnen werden die Push-Benachrichtigungen temporär (unverschlüsselt) bei Firebase gespeichert. In der Regel werden diese dort für 4 Wochen gespeichert und anschließend gelöscht.

Als Google-Unternehmen unterliegt Firebase der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/. Die Daten werden auf Servern in den USA gespeichert. Google verfügt über eine Zertifizierung für das EU-US Privacy Shield-Abkommen: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI.

Nutzungsanalyse durch Firebase Analytics

Unsere Android- und iOS-Apps nutzen zur kontinuierlichen Verbesserung Technologie von Firebase Analytics bzw. Google Analytics für Firebase. Dabei werden Daten anonymisiert zu Analysezwecken an Google Firebase in die USA (Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) übermittelt. In unserem Auftrag wertet Google Firebase die Daten zur Art und Weise Ihrer App-Nutzung aus, da diese Daten für uns erforderlich sind die Stabilität und Sicherheit der App zu gewährleisten und weiter zu verbessern. Die so gesammelten Daten werden nicht mit Ihren sonstigen Kundeninformationen zusammengeführt, sondern gehen in eine anonyme Statistik ein. Diese Verarbeitung geschieht auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Als Google-Unternehmen unterliegt Firebase der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/. Die Daten werden auf Servern in den USA gespeichert. Google verfügt über eine Zertifizierung für das EU-US Privacy Shield-Abkommen: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI.

Absturzberichte durch Firebase Crashlytics

Damit wir unsere Apps weiter verbessern können, werden im Falle eines Absturzes Berichte darüber an uns geschickt. Unsere Apps nutzen dazu Technologie von Firebase Crashlytics. Daher übermitteln wir diese Daten anonymisiert zu Analysezwecken an Google Firebase in die USA (Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA). In unserem Auftrag wertet Google Firebase die Daten unserer App aus, die im Zusammenhang mit dem Absturz stehen. Dabei werden Informationen über das verwendete Gerät und die Nutzung unserer App gesammelt (z. B. der Zeitstempel, wann die App gestartet wurde und wann der Absturz aufgetreten ist), die es uns ermöglichen, Probleme zu diagnostizieren und zu lösen. Diese Daten können im Einzelfall jedoch auch personenbezogene Daten enthalten, falls diese Daten Auslöser des fehlerhaften Verhaltens sind. Diese personenbezogenen Daten werden nicht mir Ihren sonstigen Profilinformationen zusammengeführt. Die Verarbeitung dieser Daten ist für uns erforderlich, um die Stabilität und Sicherheit der App weiter zu verbessern und geschieht auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Als Google-Unternehmen unterliegt Firebase der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/. Die Daten werden auf Servern in den USA gespeichert. Google verfügt über eine Zertifizierung für das EU-US Privacy Shield-Abkommen: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI.

12. Zusätzliche Hinweise zur Nutzung des Service „HERMINE die Ladesteuerung“

Sie sind nicht gesetzlich verpflichtet, uns die geforderten personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen. Die Angaben sind jedoch für die ordnungsgemäße Vertragserfüllung zwingend erforderlich. Entscheiden Sie sich dafür, uns die Daten nicht zur Verfügung zu stellen, kommt ein Vertrag nicht zustande.

13. Hinweise zur Sicherheit Ihrer Daten

Wir haben technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um Ihre Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff zu schützen. Alle unserer Mitarbeiter und alle an der Datenverarbeitung beteiligten Personen sind zur Einhaltung der DSGVO, des BDSG-neu und anderer datenschutzrelevanter Gesetze und den vertraulichen Umgang mit personenbezogenen Daten verpflichtet.

Im Falle der Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten werden die Informationen in verschlüsselter Form übertragen, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen. Unsere Sicherungsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend überarbeitet.

Stand: 01.11.2018

Impressum

beegy GmbH

L13, 3-4
68161 Mannheim

Tel: +49 621 40 188 188
Website: www.beegy.com
E-Mail: info@beegy.com

Geschäftsführer:
Carsten Bruns
USt-IdNr.: DE296765483
HRB 720568, Amtsgericht Mannheim
Sitz der Gesellschaft: Mannheim

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:
Fabian Arlt
L13, 3-4
68161 Mannheim

Konzeption, Grafik, Programmierung:
beegy GmbH

 

Werkstudent (w/m) im Bereich Operations & Technology, Schwerpunkt: Apps & Webservices

beegy bietet Komplettlösungen rund um Photovoltaikanlagen, Batteriespeicher und Ladestationen ergänzt um innovative Service-leistungen wie Stromflatrate, 20 Jahre Garantie und intelligentes Energiemanagement. Als White-Label-Lösung können Energie-versorger und andere Unternehmen diese Produkte Ihren Kunden über ein digitales Planungstool in Ihrem Design anbieten. beegy unterstützt dabei entlang der gesamten Prozesskette, von den Komponenten über Energielieferung bis hin zu Vertriebs-, After Sales- und Abrechnungsservices.

Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir ab sofort im Raum Mannheim einen Werkstudenten (w/m) im Bereich Operations & Technology, Schwerpunkt: Apps & Webservices.

Du begeisterst dich für diese Aufgaben:

  • Mitwirkung bei der Betreuung, Betrieb und Weiterentwicklung von Apps und Webservices
  • Testing der Apps und Webservices (u.a. iOS-App, Webportal, Solarrechner)
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung von technischen Datenmodellen und Monitoring-Logiken
  • Programmierung von Logiken in VBA
  • Unterstützung bei der Auswahl und Betreuung von Dienstleistern
  • Internes Anforderungsmanagement für die IT-technische Umsetzung von neuen Konzepten

Du erfüllst diese Voraussetzungen:

  • (Hochschul-)Studium im Bereich Wirtschafts-/Elektroingenieurwesen oder Energietechnik mit starkem IT-Bezug bzw. Wirtschafts-/Informatik mit energiewirtschaftlichem Bezug
  • Erfahrung im Rahmen von Praktika oder vergleichbaren Tätigkeiten
  • Programmierkenntnisse in Visual Basic for Applications
  • Sehr gute analytische Fähigkeiten und Systemdenken, konzeptionell- und umsetzungsstarke Arbeitsweise
  • Interesse an energiewirtschaftlichen Themen und neuen branchenübergreifenden Technologien
  • Sicheres Auftreten sowie selbstständige und teamorientierte Arbeitsweise
  • Deutsch und Englisch fließend in Wort und Schrift

Das bieten wir:

  • Die Möglichkeit, aktiv bei der Ausgestaltung unseres innovativen Geschäftsmodells für eine dezentrale Energiewelt mitzuwirken
  • Spannende und herausfordernde Aufgaben in einem Umfeld, das Gestaltungsfreiraum und die Möglichkeit zur Verwirklichung von Ideen zulässt
  • Flache Hierarchien, offener Austausch, gegenseitiges Vertrauen, stetige persönliche und berufliche Weiterentwicklung in professioneller Arbeitsatmosphäre
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Dynamisches, motiviertes Team, das zielorientiert den Wandel in der Energiebranche vorantreibt
  • Verantwortungsbewusstsein sowie einen starken Teamspirit in einem positiven Betriebsklima

Möchtest du diese Chance nutzen? Dann sende bitte deine Bewerbungsunterlagen unter Angabe deiner Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung an Alexa Stelzer, jobs@beegy.com.

Diese Stellenausschreibung als PDF herunterladen.

Werkstudent (w/m) im Bereich Operations & Technology, Schwerpunkt: Beschaffung und Analyse von Marktdaten

beegy bietet Komplettlösungen rund um Photovoltaikanlagen, Batteriespeicher und Ladestationen ergänzt um innovative Serviceleistungen wie Stromflatrate, 20 Jahre Garantie und intelligentes Energiemanagement. Als White-Label-Lösung können Energieversorger und andere Unternehmen diese Produkte Ihren Kunden über ein digitales Planungstool in Ihrem Design anbieten. beegy unterstützt dabei entlang der gesamten Prozesskette, von den Komponenten über Energielieferung bis hin zu Vertriebs-, After Sales- und Abrechnungsservices.

Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir im Raum Mannheim ab sofort einen Werkstudenten (w/m) im Bereich Operations & Technology, Schwerpunkt: Beschaffung und Analyse von Marktdaten.

Du begeisterst dich für diese Aufgaben:

  • Beschaffung und Analyse von Marktdaten für Strombeschaffung und Stromlieferung
  • Konzeption eines systematischen Reportings für bilanzielle und behördliche Zwecke
  • Abwicklung der Strombeschaffung sowie der Prognoseerstellung, Datenpflege und Reporting
  • Unterstützung bei Tarif- und Produktentwicklung
  • Unterstützung bei der energiewirtschaftlichen Betreuung von EU-Förderprojekten
  • Mitarbeit bei Prozessdesign zur Abwicklung innovativer Energieprodukte und -services (wie bspw. Flexibilitätsvermarktung, Mieterstrommodelle, Stromflatrates) und optimierten Beschaffung

Du erfüllst diese Voraussetzungen:

  • Student /in im Bereich Wirtschafts-/Elektroingenieurwesen oder Energietechnik mit starkem IT-Bezug bzw. Informatik mit energiewirtschaftlichem Bezug
  • Sehr gute analytische Fähigkeiten und Systemdenken, konzeptionell- und umsetzungsstarke Arbeitsweise
  • Kenntnisse der Energiewirtschaft und Energieversorgung, vorzugsweise bereits praktische Erfahrungen
  • Sicheres Auftreten sowie selbstständige und teamorientierte Arbeitsweise
  • Deutsch und Englisch fließend in Wort und Schrift

Das bieten wir:

  • Die Möglichkeit, aktiv bei der Ausgestaltung unseres innovativen Geschäftsmodells für eine dezentrale Energiewelt mitzuwirken
  • Spannende und herausfordernde Aufgaben in einem Umfeld, das Gestaltungsfreiraum und die Möglichkeit zur Verwirklichung von Ideen zulässt
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Dynamisches, motiviertes Team, das zielorientiert den Wandel in der Energiebranche vorantreibt
  • Verantwortungsbewusstsein sowie einen starken Teamspirit in einem positiven Betriebsklima

Möchtest du diese Chance nutzen? Dann sende bitte deine Bewerbungsunterlagen unter Angabe deiner Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung an Alexa Stelzer, jobs@beegy.com.

Diese Stellenausschreibung als PDF herunterladen.

Elektriker (w/m)

beegy, ein Unternehmen der MVV Energie AG, ist ein Produkt- und Serviceanbieter für erneuerbare, dezentrale Energielösungen. Innovative Serviceleistungen wie die intelligente Ladesteuerung für Elektrofahrzeuge und digitale Vertriebstools wie die Sales App ergänzen das Produktportfolio rund um Solarenergie optimal. Mit seiner modularen IoT-Plattform unterstützt beegy unter-schiedlichste Industrien dabei, neue Geschäftsfelder zu erschließen und ihren Kunden die Energielösungen von morgen anzubieten.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir am Standort Mannheim einen Elektriker (w/m).

Du begeisterst dich für diese Aufgaben:

  • Durchführung von technischen Vor-Ort-Terminen und Verifizierung von Datengrundlagen
  • Montage, Überprüfung und Wartung von Wechselrichtern und Stromspeichern verschiedener Hersteller
  • Installation und Einbindung kommunikationstechnischer Komponenten
  • Koordination, Überwachung und Kontrolle der Subunternehmen
  • Koordination und Dokumentation der Projekte
  • Routenplanung, Materiallieferung und Qualitätssicherung
  • Baustellenleitung

Du erfüllst diese Voraussetzungen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zum Elektriker (w/m) mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Projektleitungserfahrung
  • Erfahrung in der Planung von Photovoltaikanlagen wünschenswert
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Handeln
  • Freundliches und kompetentes Auftreten
  • Führerschein Klasse B

Das bieten wir:

  • Die Möglichkeit, aktiv bei der Ausgestaltung unseres innovativen Geschäftsmodells für eine dezentrale Energiewelt mitzuwirken
  • Spannende und herausfordernde Aufgaben in einem Umfeld, das Gestaltungsfreiraum sowie die Möglichkeit zur Verwirklichung von Ideen zulässt und die persönliche Entwicklung fördert
  • Flache Hierarchien mit starkem Teamspirit in professioneller Arbeitsatmosphäre
  • Flexible Arbeitszeiten und ein attraktives Vergütungsmodell
  • Arbeitshandy und Firmenwagen

Möchtest du diese Chance nutzen? Dann sende bitte deine Bewerbungsunterlagen unter Angabe deiner Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung an Alexa Stelzer, jobs@beegy.com.

Diese Stellenausschreibung als PDF herunterladen.

Junior Sales Engineer (w/m)

beegy, ein Unternehmen der MVV Energie AG, ist ein Produkt- und Serviceanbieter für erneuerbare, dezentrale Energielösungen. Innovative Serviceleistungen wie die intelligente Ladesteuerung für Elektrofahrzeuge und digitale Vertriebstools wie die Sales App ergänzen das Produktportfolio rund um Solarenergie optimal. Mit seiner modularen IoT-Plattform unterstützt beegy unter-schiedlichste Industrien dabei, neue Geschäftsfelder zu erschließen und ihren Kunden die Energielösungen von morgen anzubieten.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir am Standort Mannheim einen Junior Sales Engineer (w/m).

Du begeisterst dich für diese Aufgaben:

  • Identifikation neuer Geschäftsfelder, Akquisition von strategischen Neukunden sowie Betreuung von Bestandskunden
  • Impulsgeber zum Aufbau neuer Dienstleistungen und Weiterentwicklung vorhandener Dienstleistungen
  • Überführen der Konzeptionen in Angebote und Verträge
  • Entwicklung, Umsetzung und Kontrolle innovativer Vermarktungskonzepte
  • Kommunikation von Kunden- und Marktanforderungen an das Produktmanagement
  • Technische Kundenberatung sowie Projektbearbeitung
  • Steigerung der Markenbekanntheit z. B. durch Teilnahme an Messen und Infoveranstaltungen

Du erfüllst diese Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Studium der Wirtschafts-/Ingenieurwissenschaften oder vergleichbare (technische) Ausbildung
  • Berufserfahrung im Verkauf, speziell erklärungsbedürftiger Dienstleistungen von Vorteil
  • Kenntnisse der Versicherungs- und Automobilbranche oder in der Zusammenarbeit mit Energieversorgungsunternehmen von Vorteil
  • Ausgeprägtes Verständnis für technische Zusammenhänge sowie fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse

Das bieten wir:

  • Die Möglichkeit, aktiv bei der Ausgestaltung unseres innovativen Geschäftsmodells für eine dezentrale Energiewelt mitzuwirken
  • Spannende und herausfordernde Aufgaben in einem Umfeld, das Gestaltungsfreiraum sowie die Möglichkeit zur Verwirklichung von Ideen zulässt und die persönliche Entwicklung fördert
  • Flache Hierarchien mit starkem Teamspirit in professioneller Arbeitsatmosphäre
  • Flexible Arbeitszeiten und ein attraktives Vergütungsmodell

Möchtest du diese Chance nutzen? Dann sende bitte deine Bewerbungsunterlagen unter Angabe deiner Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung an Alexa Stelzer, jobs@beegy.com.

Diese Stellenausschreibung als PDF herunterladen.

Sales Engineer (w/m)

Unter dem Motto „manage the sun at home“ entwickelt beegy Produkte und Services für erneuerbare Energielösungen. Die modulare IT-Plattform ermöglicht es Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen, diese Lösungen ihren Endkunden anzubieten – unter ihrer Marke. So treiben wir die Energiezukunft bereits heute voran.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir am Standort Mannheim einen Sales Engineer (w/m) zur Unterstützung unseres Sales-Teams.

Du begeisterst dich für diese Aufgaben:

  • Identifikation neuer Geschäftsfelder, Akquisition von strategischen Neukunden sowie Betreuung von Bestandskunden
  • Impulsgeber zum Aufbau neuer Dienstleistungen und Weiterentwicklung vorhandener Dienstleistungen
  • Überführen der Konzeptionen in Angebote und Verträge
  • Entwicklung, Umsetzung und Kontrolle innovativer Vermarktungskonzepte
  • Kommunikation von Kunden- und Marktanforderungen an das Produktmanagement
  • Technische Kundenberatung sowie Projektbearbeitung
  • Steigerung der Markenbekanntheit, z. B. durch Teilnahme an Messen und Infoveranstaltungen

Du erfüllst diese Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Studium der Wirtschafts-/Ingenieurwissenschaften oder vergleichbare (technische) Ausbildung
  • Fundierte Berufserfahrung im Vertrieb mit Fokus Energiewirtschaft
  • Mehrjährige einschlägige Erfahrung im Verkauf, speziell erklärungsbedürftiger Dienstleistungen
  • Kenntnisse der Versicherungs- und Automobilbranche oder in der Zusammenarbeit mit Energieversorgungsunternehmen von Vorteil
  • Ausgeprägtes Verständnis für technische Zusammenhänge sowie fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse

Das bieten wir:

  • Die Möglichkeit, aktiv bei der Ausgestaltung unseres innovativen Geschäftsmodells für eine dezentrale Energiewelt mitzuwirken
  • Spannende und herausfordernde Aufgaben in einem Umfeld, das Gestaltungsfreiraum sowie die Möglichkeit zur Verwirklichung von Ideen zulässt und die persönliche Entwicklung fördert
  • Flache Hierarchien mit starkem Teamspirit in professioneller Arbeitsatmosphäre
  • Flexible Arbeitszeiten und ein attraktives Vergütungsmodell

Möchtest du diese Chance nutzen? Dann sende bitte deine Bewerbungsunterlagen unter Angabe deiner Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung an Alexa Stelzer, jobs@beegy.com.

Diese Stellenausschreibung als PDF herunterladen.

Verkaufsberater B2C (w/m)

beegy, ein Unternehmen der MVV Energie AG, ist ein Produkt- und Serviceanbieter für erneuerbare, dezentrale Energielösungen. Innovative Serviceleistungen wie die intelligente Ladesteuerung für Elektrofahrzeuge und digitale Vertriebstools wie die Sales App ergänzen das Produktportfolio rund um Solarenergie optimal. Mit seiner modularen IoT-Plattform unterstützt beegy unter-schiedlichste Industrien dabei, neue Geschäftsfelder zu erschließen und ihren Kunden die Energielösungen von morgen anzubieten.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir am Standort Mannheim einen Verkaufsberater B2C (w/m).

Du begeisterst dich für diese Aufgaben:

  • Verkauf unserer Produkte im Bereich der erneuerbaren Energien (Photovoltaik, Batteriespeicher, Ladestationen)
  • Leadgenerierung (Eigenakquisition, Promotion, Infoveranstaltungen, regionale Messen)
  • Objektanalyse und Datenaufnahme
  • Verkaufsgespräch und Vermittlung des Kaufvertrags

Du erfüllst diese Voraussetzungen:

  • Verkaufstalent
  • Berufserfahrung im Verkauf, gerne auch branchenfremd
  • Kommunikations- und Verhandlungsgeschick sowie verbindliches Auftreten
  • Kunden- und Serviceorientierung
  • Führerschein Klasse 3

Das bieten wir:

  • Die Möglichkeit, aktiv bei der Ausgestaltung unseres innovativen Geschäftsmodells für eine dezentrale Energiewelt mitzuwirken
  • Spannende und herausfordernde Aufgaben in einem Umfeld, das Gestaltungsfreiraum sowie die Möglichkeit zur Verwirklichung von Ideen zulässt und die persönliche Entwicklung fördert
  • Flache Hierarchien mit starkem Teamspirit in professioneller Arbeitsatmosphäre
  • Flexible Arbeitszeiten und ein attraktives Vergütungsmodell (Fixgehalt + Provisionszahlungen)

Möchtest du diese Chance nutzen? Dann sende bitte deine Bewerbungsunterlagen unter Angabe deiner Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung an Alexa Stelzer, jobs@beegy.com.

Diese Stellenausschreibung als PDF herunterladen.

Selbstständiger Verkaufsberater B2C (w/m)

beegy, ein Unternehmen der MVV Energie AG, ist ein Produkt- und Serviceanbieter für erneuerbare, dezentrale Energielösungen. Innovative Serviceleistungen wie die intelligente Ladesteuerung für Elektrofahrzeuge und digitale Vertriebstools wie die Sales App ergänzen das Produktportfolio rund um Solarenergie optimal. Mit seiner modularen IoT-Plattform unterstützt beegy unter-schiedlichste Industrien dabei, neue Geschäftsfelder zu erschließen und ihren Kunden die Energielösungen von morgen anzubieten.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir am Standort Mannheim einen selbstständigen Verkaufsberater B2C (w/m).
Auch als Nebenerwerb möglich.

Du begeisterst dich für diese Aufgaben:

  • Verkauf unserer Produkte im Bereich der erneuerbaren Energien (Photovoltaik, Batteriespeicher, Ladestationen)
  • Leadgenerierung (Eigenakquisition, Promotion, Infoveranstaltungen, regionale Messen)
  • Objektanalyse und Datenaufnahme
  • Verkaufsgespräch und Vermittlung des Kaufvertrags

Du erfüllst diese Voraussetzungen:

  • Verkaufstalent
  • Berufserfahrung im Verkauf, gerne auch branchenfremd
  • Kommunikations- und Verhandlungsgeschick sowie verbindliches Auftreten
  • Kunden- und Serviceorientierung
  • Eigener Pkw, Führerschein Klasse 3, Notebook/PC und Smartphone

Das bieten wir:

  • Attraktives Provisionsmodell
  • Die Möglichkeit, aktiv bei der Ausgestaltung unseres innovativen Geschäftsmodells für eine dezentrale Energiewelt mitzuwirken
  • Spannende und herausfordernde Aufgaben in einem dynamischen Marktumfeld

Möchtest du diese Chance nutzen? Dann sende bitte deine Bewerbungsunterlagen unter Angabe deiner Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung an Alexa Stelzer, jobs@beegy.com.

Diese Stellenausschreibung als PDF herunterladen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen