So profitieren Stadtwerke und Energieanbieter von den White Label Angeboten von beegy. Sehen Sie sich hier unsere Beispiele und Use-Cases an.

Stadtwerke Sonnenstadt – schneller Einstieg ins dezentrale Energiemanagement

Stadtwerke Sonnenstadt – schneller Einstieg ins dezentrale Energiemanagement

Die Stadtwerke Sonnenstadt sind in der Region verankert und geschätzt – dennoch kämpfen sie mit schwindenden Erlösen und schrumpfenden Marktanteilen. Gleichzeitig wollen die Stadtwerke nicht mehr einfach nur Strom, Wärme und Wasser verkaufen, sondern dem Wunsch ihrer Kunden nach mehr Unabhängigkeit entgegenkommen.


Stadtwerke Lichtburg

Stadtwerke Lichtburg

In Lichtburg ist die Energiewende schon angekommen. Die Stadtwerke bieten schon lange erfolgreich Photovoltaikanlagen an. Seit Kurzem gibt es Batteriespeicher sowie Wartungsverträge. Auch laufen aktuell Gespräche mit Wärmepumpenherstellern. Allerdings spüren die Stadtwerke Lichtburg auch das Ende des Solarbooms und große Anbieter liefern mit Communitys und Flatrates einzigartige Kaufargumente, die den Stadtwerken fehlen.

better energy in 3 Schritten – so schnell und unkompliziert kommen Sie an unsere White Label Angebote

  • Workshop

    Workshop

    Im ersten Schritt werden die Produkt- und Serviceportfolios der beteiligten Partner abgeglichen und die Chancen einer gemeinsamen Marktbearbeitung bewertet

  • Kommerzielle Vereinbarung

    Kommerzielle Vereinbarung

    Die relevanten Servicepakete werden definiert und ein entsprechender Kooperationsvertrag geschlossen.

  • Produktkonzept und Umsetzung

    Produktkonzept und Umsetzung

    Anschließend wird ein attraktives Produktangebot für Endkunden realisiert und der Rollout vorbereitet.

Sie haben Fragen oder möchten bei einem persönlichen Termin mehr erfahren? Dann rufen Sie uns an: